,,Knock Out“ beim Deutschen Windsurf Cup in Kühlungsborn 2012

Bei starkem Wind schräg ablandig und heftigen Wellen entschied ich mich am Freitag vor dem ersten Slalomrennen für 7,0 m². Viele der Fahrer kamen mit derselben Entscheidung schnell an ihr Limit. Dass selbst Vincent Langer „nur“ das Siebener fuhr, erstaunte mich im
Nachhinein.
Wie fast immer, erwischte ich eine schwere Auslosung, diesmal in Heat Nr. 2.
Den Start ging ich vorsichtig an, kam dann aber sofort auf maximalen Speed und die erste Halse ging gut.
Die ersten sechs Fahrer sollten sich qualifizieren. Ich „flog“ buchstäblich vorwärts auf Rang vier, lag hinter Fabian Mattes und alles war schön … dachte ich noch. Beim Anlufen in voller Fahrt kam ich ins Straucheln, soweit nicht schlimm und normalerweise kein Problem. Doch der Powerjoint löste aus und trennte das Rigg vom Board. Im Bruchteil einer Sekunde war alles vorbei. Ich stürzte hart und das Rigg kam hinterher. Der Mast schlug wohl auf meinem Hinterkopf ein. Dann der ganze Käse mit Krankenhaus und so… .
Jedenfalls Gehirnerschütterung und Ende des Rennens, für das ich mir doch soviel vorgenom-men hatte.
Es blieb der Trost vieler Fahrer, die anschließend anerkennend meinen Top Speed lobten. Diese Tatsache und die, dass mir bei der WM trotz viel Pech die besten Starts im Feld gelan-gen veranlassen mich, mir für die kommende Saison klare Ziele im vorderen Regattafeld zu
setzen.
Dank sei gesagt an „Mozi“ (Philipp Müller / GER 100) der mir von seinem Board beherzt entgegensprang und auch an die Regattacrew, die mich – noch immer benommen – an Land brachte.

Mick / GER 610

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s